Newsletter 3/2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Herbst beginnt für den Messebauer die heiße Phase, der Endspurt zum Jahresende naht. Wir sind in den nächsten Wochen auf allen großen Messen im Einsatz, etwa auf der Expo Real und der Electronica in München oder der Orgatec in Köln. Bereits im Sommer konnten wir einige neue Kunden für uns gewinnen, zum Beispiel den führenden Hersteller von brandgeschützten Sicherheitsschränken für Gefahrstoffe, asecos oder den Automobilzulieferer Eberspächer, für den wir auf der IAA Nutzfahrzeuge Hannover tätig wurden. Und für eine viel beachtete Dauerausstellung des Deutschen Bahnmuseums in Nürnberg, einen Bestandskunden, haben wir eine Sonderfläche gebaut.

Das Know-how unserer Mitarbeiter ist unser Kapital. Deshalb investieren wir weiterhin in unsere personelle Ausstattung und haben zum Beispiel in der Logistik-Abteilung einen Neuzugang; eine Führungskraft mit weiblichen Fingerspitzengefühl und jeder Menge Organisationstalent.  
Wir brauchen diese Talente, um den Herausforderungen des Messebaugeschäfts regional und international weiterhin gewachsen zu sein. Aktuell waren wir im September beispielsweise auf der Automechanika, wo wir für Bestandskunden und Neukunden insgesamt 14 Messestände zur gleichen Zeit realisiert haben.

Mehr dazu in diesem dritten Newsletter 2018 – bleiben Sie mit uns am Ball!
 
Ihr Gernot Becker, Geschäftsführung

Zur Online-Version dieser Ausgabe

Anmeldung zum mac-Newsletter

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.
Hier können Sie sich anmelden.

Mit dem Absenden des Formulares bestätigen Sie folgendes:

Ich möchte den kostenlosen Newsletter bestellen und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.